• 15 MAI 19

    Sie bearbeiten Reklamationen, erklären neue Produkte und geben Krisenhotlines eine Stimme: Die Mitarbeiter von market calling sind Spezialisten für alle erdenklichen Arten von Kommunikation.

    Seit einiger Zeit gibt es auch einen technischen Support im Portfolio des in Niederwaldkirchen ansässigen Unternehmens. Derzeit noch im Aufbau befindlich, werden bereits neben dem FTTH-Support für Mehrheitseigentümer Energie AG weitere Auftraggeber mit Helpdesk-Leistungen unterstützt.

    Beim Besuch der Firma market calling konnten sich Direktor Mag. Walter Jungwirth und eine Abordnung der Lehrerschaft der HTL Neufelden einen Überblick über den technischen Support und zusätzlich über die intern verwendeten Technologien machen. So kommt beispielsweise in der Bearbeitung von Geschäftsfällen bereits künstliche Intelligenz zum Einsatz.

    Fazit aller Besucher: „Bemerkenswert, was da alles dahintersteckt, damit die Servicierung funktionieren kann.“ Direktor Jungwirth möchte zukünftig in Kontakt bleiben und gemeinsam Schülerprojekte im technischen Umfeld generieren.

    Geschäftsführung und Mitarbeiter der Firma market calling begrüßten Direktor und Lehrer der HTL Neufelden.
    V.l.n.r.: Leiter Technischer Support Jürgen Mahringer, Geschäftsführer Franz Fischer, Direktor Walter Jungwirth, IT-Leiter Christian Reischl (Foto: market calling)