• 28 JUN 19

    Es war der Faschingsdienstag, als plötzlich Plakate mit einem kurzen Text und einem QR Code in den höheren Klassen der HTL-Neufelden aufgetaucht sind. Ohne weitere Information und mit Neugier wurde der Spieltrieb der Schüler geweckt und sie machten sich auf die Reise der mysteriösen Online Schnitzeljagd.

    Der QR-Code führte zu einem Video mit einer kurzen Einführung und einer versteckten Nachricht, die es zu entschlüsseln gab und wieder zu einer Webseite führte mit einem Bild, darin versteckt: der nächste Hinweis.

    Über mehrere Schritte wurden die Schüler gefordert kreativ zu sein und um die Ecke zu denken. Sich mit Formaten und Verschleierungstechniken auseinanderzusetzen und den nächsten Hinweis zu entdecken um diesen erneut zu entschlüsseln. Nach gut einer Woche legten die Schüler der 4. Klasse Betriebsinformatik das Ergebnis vor. „Es ist erstaunlich mit welcher Kreativität und Enthusiasmus, die Schüler dem in der Freizeit nachgegangen sind“, so Prof. Gernot Stimpfl, Klassenvorstand der 4BI.

    Das spielerische Lernen durch Neugierde um dem „Wissen wollen“ ist eine wunderbare Sache um sich auch mit neuen Dingen auseinanderzusetzen und auch für andere Herausforderungen gewappnet zu werden. Das ist es was unsere Schüler in der Wirtschaft erfolgreich machen wird, so Prof. Bernhard Wurm, Initiator der online Schnitzeljagd.

    Aufgrund des tollen Erfolgs, und dem Schrei der Schüler nach weiteren Levels startet bald das nächste. „Wir sind gespannt, wie schnell sie diesmal sein werden. Ganz bestimmt werden sie uns wieder positiv überraschen.“, heißt es aus der Direktion.

    Auch andere Schulen schicken inzwischen ihre Schüler auf diese Reise und versprechen sich viel vom Erfolg der HTL-Neufelden.

    Wenn auch Sie mitmachen wollen, nur zu, hier geht’s zur ersten Aufgabe: https://www.youtube.com/watch?v=IoPR0FXsFhs&list=PLM9HRfTbb2uu5_GWA3LXFQCgtz3EdLiLH

    Powered By HTL-Neufelden und www.sales-suckers.com