• Jahrgang

    2013 / 2014

    Projektpartner

    Hauptschule St. Martin im Mühlkreis

    Maturanten

    Eckerstorfer_Anita

    Eckerstorfer Anita
    5AHWII

    Gruber_Angelika

    Gruber Angelika
    5AHWII

    Grünberger_Alice

    Grünberger Alice
    5AHWII

    Betreuer

    Oberaigner Günther

    Oberaigner Günther

    OPPIA ist eine Online-Lernplattform für die Hauptschule Sankt Martin im Mühlkreis.

    Das Projekt wurde von Herrn Fischer, welcher an der Hauptschule unterrichtet, in Auftrag gegeben. OPPIA soll sowohl zu Hause als auch im Unterricht von Schülern verwendet werden. Daher stand auch die Benutzerfreundlichkeit des Projektes im Vordergrund.

    Die Verwaltung der Daten erfolgt über eine eigens erstellte MySQL-Datenbank.

    Das Projekt teilt sich in zwei Bereiche:

    Der Admin-Bereich ist grundsätzlich nur für Herrn Fischer ausgelegt, falls andere Lehrer später Gefallen an der Lernplattform finden, können auch diese im Admin-Bereich arbeiten.

    Der Benutzer kann Accounts für seine Schüler erstellen und daraufhin diese Schüler einer jeweiligen Klasse zuordnen. Zusätzlich kann der Benutzer Fächer mit bestimmten Themen erstellen und diese für seine Klassen freigeben. Die Themen beinhalten mehrere vom Benutzer generierte Fragen. Diese Fragen können später vom Benutzer zu Prüfungen zusammengefasst werden, welche ebenfalls einer Klasse zugeordnet werden können.

    Außerdem kann sich der Benutzer einen Überblick über den Übungsfortschritt bzw. über die Prüfungsergebnisse seiner Schüler verschaffen.

    Der zweite Bereich ist für die Schüler der HS St. Martin zugänglich. Sie haben die Möglichkeit Fragen mit Hilfe einer Lernkartei zu üben, ein Thema als Vorprüfung zu simulieren oder eine Prüfung durchzuführen. Weiters können Sie sich einen Überblick über alle bereits erledigten Themen verschaffen oder die Ergebnisse einer bereits durchgeführten Prüfung nochmals ansehen.