• 27 JUN 17

    Nach dem Bundessieg im CAD Wettbewerb für HTL-Schüler folgte nun ein dritter Platz beim vielleicht prestigeträchtigsten Wettbewerb für junge Techniker in Österreich „Jugend Innovativ“,  welcher vom Wirtschafts- und vom Bildungsministerium gemeinsam ausgeschrieben wird, in der Kategorie Engineering aus mehr als 250 Einreichungen.

    Auf den Oldtimer-Traktor Marke Ferguson bauten die drei Maturanten ein spezielles Zaunmähwerk auf, das das Ausmähen eines acht Kilometer langen Weidezaunes für eine Angus-Rinderherde erheblich vereinfacht.